Für Studierende: Informationen zum Progress Test Medizin (PTM)

Hier finden Studierende der Charité – Universitätsmedizin relevante Informationen zum PTM.

Studierende anderer Universitäten, die auch am PTM teilnehmen, finden unter Kooperation relevante Informationen.

Sie befinden sich hier:

Der PTM ist ein formativer Test

Der PTM kann jedem teilnehmenden Studierenden seinen persönlichen Wissensstand detailliert zurückmelden. Dabei kann die eigene Leistung nicht nur mit den mittleren Ergebnissen des eigenen Semesters verglichen, sondern auch der Anstieg über das Studium hinweg verfolgt werden.

Der PTM ist nicht bestehensrelevant. Die Teilnahme ist jedoch verpflichtend für alle Studierenden des 1. bis 6. klinischen Semesters im Regelstudiengang sowie für die Studierenden des Modellstudiengangs vom 1. bis 10. Semester.

Pflichtteilnahme am PTM für den Modell- und Regelstudiengang

Der Progress Test Medizin wird für Studierende der Humanmedizin erstellt.

In Berlin besteht eine Teilnahmeverpflichtung für den PTM, die an bestimmte Scheine bzw. Fachsemester gebunden ist.

ERASMUS:

Die Eintragung in HIS erfolgt nach der Rückkehr aus dem Ausland.

Modellstudiengang:

Die Teilnahme am PTM ist Pflicht für alle Studierenden des Modellstudienganges vom 1. bis zum 10. Semester. Im PJ kann der PTM freiwillig abgelegt werden.

Bei Fehlen des Progress Tests ist eine Prüfungsanmeldung für das jeweilige Semester NICHT möglich!

Regelstudiengang:

In der Regel ergibt sich eine verpflichtende Teilnahme für alle Studierenden des 1. bis 6. klinischen Semesters im Regelstudiengang.

Wer die betreffenden Scheine erwerben möchte, muss im Semester der Kursteilnahme auch am Progress Test teilnehmen. Näheres dazu in den jeweiligen Lehrveranstaltungsordnungen.

Für folgende Leistungsnachweise des Regelstudienganges ist die Teilnahme am PTM verpflichtend:

Semester Schein
1. klin. Semester Q01 - Epidemiologie, med. Biometrie, med. Informatik
2. klin. Semester F06 - Dermatologie, Venerologie
3. klin. Semester F21 - Urologie
4. klin. Semester F04 - Augenheilkunde
5. klin. Semester Q10 - Prävention, Gesundheitsförderung
6. klin. Semester Q07 - Klinische Umweltmedizin

Wie entwickelt sich mein Wissen? Wo liegen meine Stärken und Schwächen?