Datenbank

Funktionen der Datenbank

Alle von den Hochschullehrerinnen und -lehrern eingereichten Fragen werden in der Datenbank archiviert. Zur Zeit enthält sie etwa 4000 Fragen.

In der Datenbank werden verschiedene Informationen mit der Frage zusammen gespeichert, beispielsweise daszugehörige Organsystem und Fachgebiet, Autor/in, die richtige Antwort.

Nach einem festgelegten Organsystemschlüssel werden aus der Datenbank randomisiert Fragen für den nächsten Test gezogen und in den Review-Komitees des PTM auf Aktualität und Richtigkeit geprüft. Eventuell notwendige Änderungen an den Fragen vor dem Test werden stets in Absprache mit den jeweiligen Autoren in der Datenbank durchgeführt.

Frageneingabe in die Datenbank

Sie können Ihre Fragen direkt in die Öffnet externen Link im aktuellen FensterDatenbank eingeben, da diese über das Internet verfügbar ist. Dazu benötigen Sie eine Kennung und Passwort, die Sie bei uns anfordern können.

Falls Ihnen die internetbasierte Eingabe von Fragen nicht möglich sein sollte, können Sie diese auch per E-Mail oder ggf. per Post (am besten als CD) an uns schicken.